Braunschweiger Orden und Ehrenzeichen

 

Am 25. April 2020 ist bei uns das dreibändigeFachbuch über die Orden und Ehrenzeichen des Herzogtums Braunschweig erschienen. Diese Reihe ist sehr aufwendig gestaltet , Farbfotos, die auch Details der jeweiligen Auszeichnungen klar erkennen lassen, alte Fotos von Trägern, Verleihungsurkunden, alte Akten und zum Teil Verleihungslisten werden dieses Werk zur wichtigsten Quelle für Sammler, Heimatforscher und Interessierte für dieses Spezialgebiet machen! Wer sich für die Geschichte Niedersachsens, das Herzogtum Braunschweig, den Orden Heinrichs des Löwen, Orden und Ehrenzeichen im Allgemeinen oder lokale Geschichte interessiert, für den ist dieses Buch ein wahrer Schatz!

 

 

Der erste Band beinhaltet 508 Seiten und behandelt sämtliche Orden des Herzogtums.

 

Der zweite Band hat 436 Seiten und behandelt die Ehrenzeichen des Herzogtums.

 

Der dritte Band hat 358 Seiten und berichtet über die Träger der Braunschweiger Orden.

 

Jeder Band kostet 99 Euro plus Versand. Sie können ab sofort unter: orden@schwarzbuch-verlag.de vorbestellt werden. Wir liefern weltweit mit UPS oder Deutschlandweit mit DHL aus.

Die ersten 100 Exemplare sind als streng limitierte Sonderedition gedruckt.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie die Bücher über die Orden und Ehrenzeichen des Herzogtums Braunschweig nur direkt über den Schwarzbuch Verlag beziehen können!

 

Die Sonderedition:

 

Die Sonderedition zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass sie ein rotes Kapitelband, ein gelbes Leseband und einen gelben Buchschnitt aufweist! Das Buch ist somit in den Farben der Welfen, dem Adelsgeschlecht, das die Geschicke des Herzogtums Braunschweig über 800 Jahre bestimmt hat, gestaltet.

 

 

Die Cover sind ebenfalls in den Farben der Welfen rot und gelb gehalten und zeigen jeweils einen Bruststern der Braunschweiger Orden Heinrichs des Löwen. Das Hardcover ist mittels Fadenbindung und Klebebindung mit dem DinA4 großen Innenteil stabil verbunden. 

Von den über 1.200 Seiten Gesamtumfang sind über die Hälfte der Seiten mit Farbfotos ausgestaltet und befüllt. Viele der Fotos sind im DinA4-Format seitenfüllend abgebildet, sodass Details sehr genau erkannt werden. Varianten der Orden und Ehrenzeichen werden beschrieben und erklärt, waran man sie erkennen kann. Das Herzogtum Braunschweig zeichnet sich unteranderem dadurch aus, das sein Verdienstorden zu den schönsten und aufwendigst gestalteten Orden der Deutschen Staaten zählt.

 

Einer unser ersten Leser, dessen Sammlung wir fotografieren durften, hat uns dankenswerterweise dieses Foto zur Verfügung gestellt, auf ihm ist das Verhältnis der Abbildung zum Original - hier ein Ritterkreuz des Ordens Heinrichs des Löwen aus dem Jahr 1834 - gut zu erkennen. Mit den Fotos zollt dieses Fachbuch über die Orden und Ehrenzeichen des Herzogtums Braunschweig auch den Juwelierskünsten Respekt und zeigt die Qualität der handwerklichen Arbeiten.

Die aufwendig gestaltete und opulent ausgeführte Sonderedition des Fachbuches über die Orden und Ehrenzeichen des Herzogtums Braunschweig wird schon sehr bald, nachdem sie vergriffen ist, zu einer gesuchten bibliophilen Rarität gehören. Also sollten Sie nicht zögern und sich Ihr eigenes Set der drei Bände über die kostbar gestalteten handwerklichen Erzeugnisse der Braunschweiger Juwelierskunst sichern! In dieser Edition wird es das Buch so nicht mehr neu aufgelegt werden.  Es zollt einem Teil der niedersächsichen Geschichte seinen Tribut und führt den Leser in eine vergangene Zeit unserer eigenen deutschen Geschichte! 

 

Wenn Sie Ihr Exemplar des Fachbuches über die Orden und Ehrenzeichen des Herzogtums Braunschweig beim Schwarzbuch Verlag bestellen, können Sie Ihr Set der Sonderedition numerieren und für sich widmen lassen. Mit dieser Nummer, dem Kürzel und dem Stempel garantieren wir, dass Ihr Set aus der streng limitierten Sonderedition stammt! 

Blick ins Buch:

Band 1

ePaper
Hier können Sie einen Blick in den ersten Band des Fachbuches Braunschweiger Orden und Ehrenzeichen des Herzogtums Braunschweig von 1696 bis 1918 werfen.

Teilen:

Band 2

ePaper
Hier können Sie einen Blick in den Band 2 des Fachbuches über die Orden und Ehrenzeichen des Herzogtums Braunschweig von 1696 bis 1918 werfen.

Teilen:

Band 3

ePaper
Hier können Sie einen Blick in den 3. Band des Fachbuches über Braunschweiger Orden und Ehrenzeichen des Herzogtums Braunschweig von 1696 bis 1918 werfen.

Teilen:

Bestellen!

Wenn Sie das dreibändige Werk bestellen wollen, dann klicken Sie  folgende Adresse: Bestellung an, oder senden Sie direkt eine Email an: orden[at]schwarzbuch-verlag.de

Stimmen zum Buch:

 

Hi Stephan,
 
mit großem Interesse habe ich mir Deine Leseproben eingezogen. Es ist flüssig geschrieben und gefällt mit recht gut. Leider macht es auch sehr neugierig auf das gesamte Werk, Gerade eben in der Corona-Zeit hätte man dazu noch mehr Muße. Ich freue mich auf Deinen angekündigten Besuch im Juni. 
LG Roger Reckewell
 

 

 

 

Das weltbekannte Museum über Orden in Tallinn schreibt über das Buch auf Facebook das Folgende:

Sehr geehrter Herr Schwarz,

 

vor kurzem ist Ihr Werk eingetroffen! Ich habe einfach alles stehen und liegen gelassen und sofort angefangen zu schmökern. Ich sage nur zwei Wörter “Bombastisch!!! Unschlagbar!!!!“

 

Da werde ich noch viele Stunden brauchen, um überhaupt einmal ansatzweise durchzublättern! Noch einmal danke ich Ihnen ganz, ganz herzlich dafür!

Ich melde mich natürlich noch einmal bei Ihnen, wenn ich einmal ansatzweise durch bin!

 

Für heute meine herzlichste Gratulation dazu!

Michael Autengruber

Lieber Herr Schwarz!

 

Die drei Bände sind heute wohlbehalten angekommen!

Schon vom ersten kursorischen Durchblättern her kann ich sagen: gewichtig vom Umfang und vom Inhalt!

 

Dass Sie die Stiftsorden auch berücksichtigt haben, ist großartig…

LG Wolfgang J.

Sehr geehrter Herr Schwarz,

nach dem ersten Durchsehen des Buches muss ich kurz und knapp feststellen, ein sehr schönes fachlich gut gelungenes Buch.Ich freue mich schon auf ein weiteres Studium,

mit freundlichen Grüßen Uwe S.

Hier finden Sie uns

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stephan Schwarz