Ovids Erben

Lange bevor Giacomo Casanova die literarische Bühne stürmte, war Ovid der erotische Autor, dem die Massen zu Füßen lagen. Im alten Rom war sogar der Kaiser sein Freund, bis Ovid seine Grenzen überschritt und verbannt wurde.

 

 

15 Autoren, 18 Geschichten nehmen Sie mit in erotische Welten und anregende Fantasien. Folgen Sie den Erben Ovids und lassen Sie sich ein auf prickelnde Stunden. 

 

 

Ab sofort in jedem Buchhandel und online erhältlich, seien Sie neugierig und holen Sie sich die sinnlich erotischen Geschichten: Ovids Erben

ISBN: 978-3-946256-06-9

 

Hier finden Sie uns

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stephan Schwarz